Der Alumni-Verlag freut sich, demnächst wieder eine neue Materialie veröffentlichen zu können. Die Autorinnen Svenja Melbye und Viviane Irina Neumann untersuchen, inwieweit die Panoramatechnik als Instrument zur Selbstklärung bei der Bearbeitung längerfristiger, identitätsbasierter Konflikte hilfreich sein kann.

Zur Untersuchung der Fragestellung führten sie sechs Einzelberatungen durch und werteten diese qualitativ aus. Die Veröffentlichung enthält zudem einen Leitfaden, mit dem die Autorinnen in die praktische Arbeit mit der Panoramatechnik einführen.

Stine Kruse, Koordination Alumni-Verlag