"Schmerz lass nach!" - Am 28.02. starten wir unser diesjähriges Kolloquiumsprogramm. Um 18:15 Uhr wird Jörn Nietschke den Abend gestalten: „Schmerz lass nach!“ Umgang mit chronischen Schmerzen.
Wir freuen uns auf Sie- bitte beachten Sie: Wir sind zurück an alter, gediegener Wirkungsstätte: im Gästehaus der Universität Hamburg, Rothenbaumchaussee 34

Alle weiteren Informationen zum Kolloquium gibt es HIER.