An dieser Stelle finden Sie regelmäßig stattfindende Seminare die vom Alumniverein organisiert und angeboten werden 

und von externen Referenten & Trainern durchgeführt werden. In allen Fällen gibt es Rabatt für die Alumni Mitglieder.

Die aktuellen Termine des Jahres und weitere Infos mit Anmeldemöglichkeiten, finden Sie weiter unten auf dieser Seite,

nach einer kurzen Beschreibung der Seminare im Überblick:

 


mit Wilfried Schneider 

Ein Praxis-Workshop-Angebot des Alumni-Vereins der Psychologen der Universität Hamburg

Was ist Arbeit mit Symbolen?

Was ist das Problem? Was soll anders sein? Wie soll es sein? Wie komme ich dorthin?

Therapeut und Berater können oft mit Klienten keine Lösungen finden, wenn sie sich nur der Sprache bedienen. Die Arbeit mit Symbolen ebnet den Weg. Vorbewusstes und strukturelle Bedingungen werden so direkter und umfassender erreicht.

In vielen therapeutischen und beraterischen Kontexten reicht Sprache allein nicht immer zur Findung und Klärung aus. Beispiele sind Traumaarbeit, Suchttherapie, interkulturelle Interventionen, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen oder Supervision, Hier lassen sich die Techniken, Methoden und Werkzeuge der Arbeit mit Symbolen erfolgreich einsetzen, die der Betroffene im wahrsten Sinne des Wortes begreifen kann.

 


 

mit Jens Elling & Christian Prior

Ein Praxis-Workshop-Angebot des Alumni-Vereins der Psychologen der Universität Hamburg

 

Im Seminar erhalten Sie einen vertiefenden Einblick in das Riemann/Thomann-System (mit der für soziale Systeme notwendigen Relativierung und Dynamisierung von Typologien). Das Rie-Tho-Kreuz ist eine wesentliche Grundlage des SAGTeamdiagramms.
Sie erlernen die Interpretation Ihrer eigenen SAG-Teamdiagnose, die Sie im Vorfelde des Seminars über unseren Online-Zugang erstellen können. Was sind die Grundprinzipien der Klärungshilfe – und worin unterscheidet sie sich von anderen Mediationsverfahren? Sie erhalten einen Überblick und wir verbinden die beiden Methoden an möglichen Schnittstellen.
Wir geben einen Überblick zu den klassischen Teamentwicklungsthemen und führen Schritt für Schritt durch die von Prof. Dr. Redlich entwickelten Auswertungshinweise („Bauprüfung“), indem wir diese durch lebendige Übungen und Rollenspiele verdeutlichen.
 
 

Klinisches Hintergrundwissen für Coaches - ein Seminar

mit Tanja Wildfeuer & Helge Tönsing

Ein Praxis-Workshop-Angebot des Alumni-Vereins der Psychologen der Universität Hamburg

Was soll vermittelt werden?

Dieses Pilotseminar ist aus dem Wunsch einiger in Coaching und Beratung Tätiger entstanden, ein klareres Gefühl für die Grenze von Coaching und Psychotherapie zu bekommen.

 

INHALTE:  Insofern wollen wir einen auf psychotherapeutischen Theorien (tiefenpsychologisch und verhaltenstherapeutisch fundiert) und Erfahrungen basierenden Hintergrund zur Diagnostik in der Beratung bzw. Coaching geben. Danach können die Teilnehmer z.B. besser für sich entscheiden, welche Coaching-Anliegen sie annehmen möchten und welche Klienten sie ggf. eher weitervermitteln.

ANMELDUNG:  Bei Interesse entnehmen Sie weitere Informationen dem Flyer und dem beigefügten Anmeldeformular – und melden Sie sich bei uns an.

 
 

Termine Seminare 2019

Datum Seminar
   
24.-25. April "Klinisches Hintergrundwissen für Coaches" mit Tanja Wildfeuer & Helge Tönsing 
tbn  "Arbeiten mit Symbolen" - mit Wilfried Schneider